Versione di lingua italiana
Deutsch Sprachenversion
English language version
Sprache wählen:

DE.Economy-point.org



» Economics » Verwaltungsrecht » Besonderen Verwaltungsrechts » Schule Rechts


Seite geändert: Tuesday, July 12, 2011 22:53:06

Schule rechts ist die Gesamtheit aller Rechtsnormen, die sich auf die Schule. Die Schule Recht regelt insbesondere mit der Schule verbunden Unternehmen, das Rechte und Pflichten von Schülern, Lehrern, Eltern, Schulaufsicht und Schule Träger sind. Es ist Teil des öffentlichen Rechts, genauer die besonderen Verwaltungsrechts.

Empirische Befunde: School Recht der verschiedenen Länder und Staaten

Schule Recht in Deutschland

Der Trend zur Verrechtlichung aller Lebensbereiche erreicht die Schulen relativ spät. Bis weit in die westdeutsche Nachkriegsgeschichte der Schule rechts bestand vor allem aus einer Sammlung von Ministerialerlassen historisch gewachsenen, die ältere Gewohnheitsrecht ersetzt, ergänzt oder hatte hatte angegeben und ihre mehr oder weniger genaue Umrechnung hatte den Charakter von Gewohnheitsrecht angenommen. Nur im letzten Drittel des 20sten Jahrhunderts von einem systematischen Aufbau von Gesetzen und Verordnungen festgelegt worden war; Details Regelungen erfolgt jedoch nach der Form der Ausstellung. Richtlinien haben den gleichen Status wie Erlasse Dieser historische kurzer Abriss ist in gewissem Maße spekulativ - die Erinnerungen zurück weit genug oder historische Kenntnis hat und kann bestätigen oder zu korrigieren meine

Aufgrund der allgemeinen und rechtlichen Komptenzvermutung für die Länder (GG Art 30, 70 exp. 1), und / oder das Schweigen des Grundgesetzes auf die primären und sekundären Bildungssektor Schule Recht ist in Deutschland Land Angelegenheit. Nichtsdestotrotz die Organisation der Schule unterscheidet sich in einzelnen Ländern der Bundesrepublik erheblich nur in wenigen, zumeist politisch stark umstrittenen Einzelheiten (Gesamtschule, Dauer der Schulzeit, das zentrale Abitur, Förderung der Schule / Integration), und auch mit solchen Themen teilweise konvergente Trends sind nach vielen Jahrzehnten der nebeneinander verschiedene Lösungen registriert werden. Um die Einheitlichkeit der deutschen Schule rechts neben beitragen von gemeinsamen Traditionen vor allem die Modalitäten und formale Vereinbarungen der Konferenz der Kultusminister der Konvention zwischen den Ländern sowie die gegenseitige Anerkennung der Abschlüsse und berufliche Fähigkeiten eingesetzt. Schule Effizienz-Vergleiche und die Forderung nach europaweiter vergleichbare Qualifikation wird auch weiterhin diese Tendenzen zu stärken.

Wie die Schule direkt von einem deutschen Land der Bundesrepublik Verfassungsrecht, Gesetze, Verordnungen, die Ausstellung und Richtlinien hergestellt, ist beispielhaft in dem Artikel hessische Schule rechts baut sich vertreten. In Nordrhein-Westfalen am 1 August 2005 eine neue Uniform Schulgesetz NRW trat in Kraft, die Vergangenheit der Schule Gesetze und allgemeinen Schulordnung (ASchO) Sieb ersetzt. Angeschlossen ist, und bringt nähere Informationen zu der Schule rechts in die Schule rechts manuelle NRW enthalten.

Beispiel:

  • Schulgesetz für Baden-Württemberg (SchG) in der Fassung vom 1 August 1983 (GBl. S. 397; Kuus 584) zuletzt geändert durch: Gesetz vom Wechsel von 25. Juli 2000 - pdf-Datei
Weitere zusätzlich mit Landesinstitut für Schulentwicklung (vormals: Landesinstitut für Erziehung und Unterricht)

Schule Rechtsruck in Österreich

In Österreich ist die Schule recht hatte im Jahr 1962 reformiert und die Freiheit der ¤ dagogik in einen rechtlichen Rahmen gegossen wurde. Abgesehen von bloßen Kontrolle durch die Schulaufsicht Körper eines formellen Verfahrens war geplant, die einen Termin Möglichkeit in bestimmten Angelegenheiten der Schule Verwaltungsräte (Bezirksschule Beratung, nationale Schule Beratung, Stadtschule Beratung für Wien) Pläne. So zum Beispiel Termin kann angehoben werden, gegen einzelne Schule stellt jedoch nur eine Beschwerde der Kontrolle der Dienstleistungserbringer gegen einen Beschluss der Konferenz der Klasse über die Nichtaufsteigen in die nächste Schulstufe.

Das öffentliche Schulwesen ist in Österreich Bundes Sache, kommt den Ländern jedoch im Bereich der öffentlichen Pflichtschulen (Volksschule, Hauptschule, Poly-technische Schule, Sonderschule, Berufsschule) Durchführung und die Rolle als Schulerhalter. Die Rolle des Schulerhalters kann jedoch durch Landesgesetze auch den Gemeinden übertragen werden. Bildschirm Allgemein Ende höhere Schulen sowie berufliche Ausbildung eine mittlere und höhere Schulen sind vom Bund erhalten.

Abgesehen von der Bedingung, gesetzliche Regelungen in Art. 14 und 14a Bundesverfassungsgerichts sind die Vorschriften über die Organisation der Schule in die Schulorganisation Gesetz .

In den Angelegenheiten der Schule Geld Freiheit sowie das Verhältnis von Schule und Kirchen (Kirche Gesellschaften), einschließlich der Religionsunterrichtes in der Schule, können Bundesgesetze der Stimmen im Nationalrat nur in Anwesenheit von mindestens der Hälfte der abgegebenen entschieden werden Mitglieder und mit einer Mehrheit von zwei Dritteln. Gleiches gilt für Abheben der differenzierten Schulsystem in der bestehenden Form.

Die Schule mitten im engeren Sinn wird in Schulunterricht Gesetz 1986 , in der Schulorganisation Recht, in der Schule Zeit-Gesetz 1985, in dem die Schulpflicht gesetzlich 1985 und in (jeweils) die Vorschriften zusätzlich ausgegeben (zB Performance Review-Verordnung ) geregelt.

Schule rechts in der Schweiz


Seite cachiert: Saturday, December 20, 2014 15:07:00
Gültiges XHTML 1.0!  Gültiger CSS!

Die Kopie paginieren, die gegen Web site Inhalt Verletzung von Copyscape geschützt wird