Versione di lingua italiana
Deutsch Sprachenversion
English language version
Sprache wählen:

DE.Economy-point.org



» Economics » Wohlfahrtsstaat » Topics begins with D » Dekommodifizierung


Seite geändert: Wednesday, July 13, 2011 02:36:27

Durch Dekommodifizierung versteht man die Entkopplung der sozialen Sicherheit über den Arbeitsmarkt und / oder der Rückgang des Marktes Abhängigkeit von Mitarbeitern und Leistung der sozialen Sicherheit Empfängern. Dekommodifizierung Gehäuse auf der einen Seite Eingriffe in den Arbeitsmarkt, die die Arbeit den Charakter "der Ware" (Ware), auf deren Umsatz die materielle Existenz des Arbeitnehmers beruhen, sind zu übernehmen. Auf der anderen Seite eine hohe Dekommodifizierungsgrad bedeutet eine große Entkopplung von Sozialleistungen und (früher) Erwerbsarbeit, als sie ist z. B. in einem Alters-System mit taxfinanced Erbbauzinsen für alle Einwohner durchgeführt.

Literatur

  • Esping Andersen, G ° sta: drei Welten des Welle-weit Capitalism, Cambridge 1990

Seite cachiert: Tuesday, October 21, 2014 04:42:30
Gültiges XHTML 1.0!  Gültiger CSS!

Die Kopie paginieren, die gegen Web site Inhalt Verletzung von Copyscape geschützt wird